Klassisch-Iberische Reitweisen

Doma Classica • Doma Vaquera • Garrocha

Doma Vaquera Duif
Doma Vaquera
Doma Classica Duif
Doma Classica
Klaudia Duif Garrocha Working Equitation
Garrocha

Die klassisch-iberischen Reitweisen unterscheiden sich durch die Doma Classica (Dressurreiten nach klassisch-iberischen Grundsätzen) und die Doma Vaquera (Spanische Gebrauchsreiterei). Dazu kommt die Working Equitation, bei der ein Trail bewältigt werden muss.

Die Doma Vaquera ist eine spanische Arbeitsreitweise aus dem 17. Jahrhundert. Die Reitweise wurde entwickelt aus der täglichen Arbeit mit Rindern und Stieren. In den 70er Jahren verbreitete sich die Doma Vaquera als Turnierdisziplin bei der anspruchsvolle Dressurlektionen geritten werden. Sie enthält viel Dynamik, Eleganz und Leichtigkeit. Dabei gibt es auch Frauen, die an Turnieren teilnehmen. Teilweise mit dem spanischen Vaquero-Damensattel. 

Die Doma Vaquera und die Doma Classica erlernte ich bei unterschiedlichen spanischen, portugiesischen und auch deutschen Ausbildern (Manolo Oliva, Manolo Rodriguez, Pedro D'Almeida) und nahm selber erfolgreich bei einer deutschen Meisterschaft der Doma Vaquera teil. 

Gerne unterstütze ich Sie und Ihr Pferd bei der Basis der Doma Vaquera, der Doma Classica und das Reiten mit der Garrocha. Dafür brauchen Sie übrigens kein spanisches oder portugiesisches Pferd. Die klassisch-iberischen Grundsätze sind rasseunabhängig. 

Kurse und Unterrichte auf Anfrage

Pferdepension

Pferdepension Berlin Brandenburg Duif

Tierfotografie

Pferdefotografie Hundfotografie Miniatur Bullterrier Duif

Preisliste

Preise Klaudia Duif

Netzwerk

Netzwerk Duif Pferdeprofis

Kontakt

Kontakt Duif

Kontakt

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

+49 (0) 33970 51 22 25

Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr oder nutzen Sie das Kontaktformular .

Unsere Anlage • Pferdhof Duif